Kopfbild

Projektideen gesucht! 40.000Euro für Projekte zur Stärkung der Demokratie!

April 6th, 2016 by Manager

Vereine, Verbände, Bürger und Jugendliche aus Ohrdruf, Gotha, Ballstädt, Waltershausen – Landkreis Gotha – sind aufgerufen, Ideen zu entwickeln um ein demokratisches und kulturell vielfältiges Gemeinwesen zu entwickeln.
Es werden Vorhaben gefördert, die für Toleranz, Vielfalt und Integration eintreten und den Kampf gegen Rechtsextremismus zum Ziel haben.
Für die Projekte stehen 2016 Fördermittel in Höhe von 34.000€ aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ bereit.
Außerdem gibt es einen Jugendfonds mit 6.000€. Dieser ist für Projekte gedacht, die eigenverantwortlich von Jugendlichen realisiert werden.

Gegenstand der Projekte können Aktionen, Workshops oder Veranstaltungen sein, die einen der folgende Schwerpunkte erfüllen:

1. Prävention – Demokratie- und Toleranzerziehung
2. Intervention – Arbeit mit Gefährdeten und Betroffenen sowie mit „extremen“ Gruppen
3. Aktivierung – Ansprache und Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft

Interessierte können ab sofort ihre Konzeption mittels des Formulars „Projektvorschlag“ (auf der Homepage unter „Formulare“) bei der Koordinierungsstelle einreichen.

Da Ende April bereits über die ersten Ideen entschieden wird, sollten die Projektvorschläge bis zum 16.April per mail: koordinierungsstelle@ohrdruf.de eingereicht werden.
Es können aber auch später Projekte eingereicht werden.

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Projektideen gesucht! 40.000Euro für Projekte zur Stärkung der Demokratie!

Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt

März 19th, 2016 by Manager

Aktionstag am 19. März 2016

Aktionstag-Hand-in-HandIn Deutschland brennen Häuser. Rassist*innen bedrohen Menschen auf offener Straße Tag für Tag. Sie nutzen die Angst vor Anschlägen wie in Paris, um ausgerechnet Flüchtlinge zu attackieren, die selbst vor solchem Terror fliehen. Sie hetzen gegen Muslime und Juden, Menschen anderer Herkunft, Lesben, Schwule, Transgender und gegen Andersdenkende. Und während sich Europa nach außen abschottet, breiten sich rassistische Vorurteile in der Mitte der Gesellschaft aus. Sie sollen spalten – doch das darf nicht gelingen.

Lasst uns überall in ganz Deutschland am 19.03.2016 Aktionen der Solidarität starten! Lasst uns gemeinsam zeigen: Unabhängig von Glaube, Herkunft, Hautfarbe und sexueller Identität wir stehen füreinander ein. Gemeinsam treten wir für ein weltoffenes, menschliches und vielfältiges Deutschland und Europa ein.

Wir wissen, dass vor allem die Fluchtursachen bekämpft werden müssen. Aber wir verschließen nicht die Augen vor der Not der Menschen , die vor Verfolgung, Terror, Krieg, und Armut fliehen. Wir akzeptieren nicht, dass sie auf der Flucht nach Europa sterben! Wir stehen für die Unantastbarkeit der Menschenwürde und die Wahrung der Menschenrechte.

Wir rufen deshalb unsere Politiker*innen, die Zivilgesellschaft, Kirchen und Religionsgemeinschaften auf:

  • Weicht nicht zurück vor dem Hass, sondern steht ein für eine offene Gesellschaft! Die Würde des Menschen ist unantastbar. Die Genfer Flüchtlingskonvention darf nicht in Frage gestellt oder durch nationale Asylrechts-Verschärfungen untergraben werden.
  • Stoppt Waffenexporte in Krisengebiete und bekämpft die Fluchtursachen.
  • Schützt Flüchtlinge und alle, die von rassistischer Hetze und Angriffen bedroht werden.
  • Unterstützt haupt und ehrenamtliche Helfer*innen endlich ausreichend bei ihrer wertvollen Arbeit.
  • Sorgt für Teilhabe und gelingende Integration. Alle Menschen haben das Recht auf ein menschenwürdiges Leben, auf bezahlbaren Wohnraum und auf Zugang zu Bildung und Arbeit.

Mehr unter www.hand-in-hand-gegen-rassismus.de

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt

Verleihung des Regionalen Thüringer Demokratiepreises

Dezember 7th, 2015 by Anne Sophie Lange

Am Freitag dem 4. Dezember 2015 wurde zum dritten Mal der Regionale Thüringer Demokratiepreis des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit in Erfurt verliehen. Damit wurden vier Projekte für ihr großes Engagement für demokratisches Gemeinwesen ausgezeichnet.

Der Preisträger der Region Mittelthüringen war der „Bündnis für einen toleranten Landkreis Sömmerda e.V.“. Mit dem Motto „Bunte Vielfalt statt braune Einfalt“ schafften sie es durch vielfältige Aktionen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger des Landkreises zu erreichen.

Für die Region Nordthüringen erhielt der „Offener Kanal e.V.“ für das Projekt „Toleranz im Ohr“ den Demokratiepreis verliehen. Das Projekt war eine Kooperation mit Studierenden der Fachhochschule Nordhausen, wodurch insgesamt 10 Spots enstanden sind.

Das „Café International Eisenberg“ war der Preisträger der Region Ostthüringen. In Eisenberg engagieren sich viele Freiwillige im Café International und schaffen damit einen Raum für Begegnungen zwischen geflüchteten Menschen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern.

Der Preisträger der Region Südostthüringen war der „Tiberanda – Kinderstadt Meiningen e.V.“ Jedes Jahr erhalten dort 130 Kinder die Möglichkeit in 10-15 verschiedenen Berufen ihre Stadt aktiv zu gestalten, Neues zu lernen und Erfahrungen durch die Gemeinschaft mit Menschen unterschiedlichster Herkunft zu sammeln.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Verleihung des Regionalen Thüringer Demokratiepreises

Ein großes Dankeschön!

November 23rd, 2015 by Anne Sophie Lange

1. BegegnungsfestAm Sonntag dem 22. November fand in Ohrdruf das 1. Begegnungstreffen statt. Insgesamt kamen 300 Leute, um an diesem Fest teilzunehmen.

Es gab eine Hüpfburg, man konnte Büchsen werfen, sich schminken lassen, Tau ziehen, Roller fahren, Konzerte auf der Bühne miterleben, selbstgebackene Kuchen essen und viele weitere tolle Angebote wahrnehmen.

Die Atmosphäre war eine sehr aufgeschlossene und familiäre, wodurch es ein gelungener Nachmittag voller Begegnung, Spaß und Nachdenken war.

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Kuchenbäcker, Ordnungshüter, Standbetreuer, Gäste, Aufräumer, Prominente und alle, die das Fest in irgendeiner Form unterstützten.

Ein Dank gilt auch Bürgermeisterin Marion Hopf, welche sich am Kuchenbasar beteiligte, dem Landratsamt, welches 200€ spendete, Carglass, MöllerTech und Oettinger, welche sich ebenfalls beteiligten. Wir hoffen, wir haben niemanden vergessen!

Ohne die Unterstützung aller, wäre es niemals zu einem solch schönen Fest gekommen!

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Ein großes Dankeschön!

1. Begegnungsfest in Ohrdruf

November 16th, 2015 by Anne Sophie Lange

Seit einigen WHandzettel 21Nov2015 Ohrdrufochen haben Menschen aus vielen Nationen Zuflucht in Ohrdruf gefunden. Um die neuen Nachbarn kennenzulernen und ihnen auch die deutsche Kultur und die Vereine in unserer Region näher zu bringen, veranstaltet der Runde Tisch Ohrdruf am 21.11. ein Begegnungsfest in der Goldberghalle Ohrdruf.

Von 13.00 bis 18.00Uhr ist hier für Unterhaltung gesorgt, die uns mitten im November einen bunten und abwechslungsreichen Nachmittag bescheren soll.

Die Guggenmusiker spielen auf und der ortsansässige Trachtenverein präsentiert Tradition und Folklore. Der  Kreisjugendring Gotha, die Jugendfeuerwehr Ohrdruf, der OCV und der Wanderverein Ohrdruf beteiligen sich mit Bastel-, Spiel- und Aktionsständen.

Die überregional bekannte Hip Hop Crew Mbp & Magma und DJ Adam Sampler aus Erfurt unterstützen mit ihrem Auftritt unser Fest.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Oettinger Brauerei sponsert die Getränke, das Team der Schlossgartenpassage kümmert sich um die kulinarische Versorgung und es wird leckeren selbstgebackenen Kuchen geben.

Alle sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns zu feiern und Spaß zu haben.

Wir freuen uns auf Sie!

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für 1. Begegnungsfest in Ohrdruf

« Previous Entries

Logo BMFSFJ

Logo Bundesprogramm